Trackingcodes effizient verwalten, Conversions maximieren

Bei Mulitsite Installationen und internationalen Shopprojekten integriert man zahlreiche Trackingcodes. Wir setzen hierbei auf modernes Tag-Management um schnell und effizient Trackingcodes an den Stellen in den Systemen aurollen zu können, wo Sie aktuell und zeitnah benötigt werden, damit Kampagnen optimal gemessen und ausgesteuert werden können. Es ist nicht unüblich >20 Trackingcodes an den verschiedensten Stellen der Seite einzubauen, um Ihre Ziele optimal messen zu können. Dies gerne mit Matomo oder Googla Tag Manager (auch serverside)

Tag Manager

Unsere Leistungen

  • Tag-Management Konzeption
  • System Auswahl (z.B. Google Tag Manager vs.Tealium vs. signal formals brighttag)
  • Tag-Manager Setup
  • Konfiguration Tracking Codes
  • Festlegung Rechte und Rollen
  • Rollout Tag Container
  • Migrationsbegleitung zu modernem Tag-Management

Neu: Serverside Tag-Management

Wir begleiten den Setup oder die Migration von Browser-basiertem zu serverseitigem Tracking via Google Tag-Manager. Mit dem Server 2 Server Tracking können die immer striktere Cookie Policies der großen Browser zu einem Großteil kompensiert werden. Auch durch verschiedene zukünftige Verordnungen geht es nicht nur Third, sondern auch bald First Party Cookies an den Kragen. Zielsetzung der Serverbasierten Tag-Management Konzepte ist es genug Conversion und Messdaten für eine weiterhin performance orientierte Aussteuerung und Optimierung der Kampagnen zu haben.